Archiv der Kategorie: Vereinsleben

Aktualisierung: Stromzählerablesung 2022

In diesem Jahr ist es erstmals möglich, den Zählerstand rein digital zu melden. Dazu muss folgender Link geöffnet werden:

https://my.forms.app/kgvabendsonne/ablesen2022

Man landet dann auf folgender Seite, wo man mit Klick auf „Zählerstand jetzt eintragen“ die Meldung beginnen kann:

Angezeigte Seite nach Aufruf des Links

Im angezeigten Formular müssen die Kontaktdaten, der Zählerstand, das Datum der Ablesung, die Zählernummer sowie ein Foto des Zählers mit dem gemeldeten Stand ergänzt werden. Zudem kann man sich entscheiden, ob die Rechnung künftig per E-Mail empfangen werden möchte.

Für alle, die lieber den „klassischen“ Weg gehen möchten, findet am 22.10.2022 und am 29.10.2022 jeweils von 9:00 – 12:00 Uhr sowie in der Woche vom 24.10. bis 28.10. die Ablesung durch den zuständigen Ableser statt:

Ablesung GNr.AbleserGNr. Ableser
20 – 42
73 – 93
Klinger, Tilo266
52 – 71
99 – 106
147 – 156
490 – 501
Thurm, Peter50/51
172/173 – 211Rocktäschel, Uwe76
157/161 – 171
212 – 238
299 – 310
Büchner, Siegfried423
239 – 297Markgraf, Gerhard279
311 – 331
369/371 – 392
Fernando, Costa436
43 – 50/51
93 – 98
339 – 368
393 – 413
470 – 489
Mutterlose, Hans482
414/415 – 469Müller, Peter407
3 – 12
107 – 146
Klinger, Sven267

Liegt kein Zählerstand bis zum 29.10.2022 vor, wird der jeweilige Zähler vom Spartennetz abgeklemmt. Wiederanschluss erfolgt erst nach Antrag/Genehmigung und Zahlung von 25 EUR.

Wichtig: Erfolgte ein Zählerwechsel in den letzten 12 Monaten, ist dies immer mit anzugeben!

Ronny Knapp

Leiter der Energiegemeinschaft

0176 526 496 97

Sprechzeiten Elektro- und Pumpentechnik

Werte Gartenfreunde,

unsere Sprechzeiten für Fragen und Probleme rund um die Stromversorgung und Pumpentechnik sind ab sofort wie folgt:

Samstag von 10.00 bis 13.00 Uhr

Ansprechpartner: Herr Wagner, Techniker (Garten-Nr.: 410/411)

außerhalb der Sprechzeiten erreicht ihr uns wie folgt:

E-Mail: strom@kgv-abendsonne.de

Tel.: 0176 526 496 97 (Herr Knapp, Leiter Energiegemeinschaft)

Diese Informationen finden sich ab sofort auch auf der Seite Sprechzeiten.

Pflanzenverkauf im Frühjahr

Liebe Gartenfreunde,

auch dieses Jahr verkazfen wir wieder Pflanzen im Verein. Wir bieten Euch wieder Pflanzen von Produzenten aus Leipzig und Umgebung.

Ab 10.4. jeden Sonntag (ausgenommen Ostern) zwischen 11 und 14 Uhr auf dem Vereinsplatz.

Wir gehen momentan von vier bis maximal sechs Wochen aus, annehmbares Wetter vorausgesetzt.

Natürlich nehmen wir auch gern wieder persönlichjeden Sonntag Eure Bestellung entgegen und versuchen, Sonderwünsche zu erfüllen.

Eure Gartenfreundin

Jana Gullasch

Info: Änderung in der Pachtrechnung

Am 23.08.2021 wurde uns und dem KGV Waldfrieden vom Amt für Stadtgrün die Zuwegung zur Küchenholzallee 2b zugesprochen. Die Kosten beliefen sich auf ca. 7.000 €. Der anteilige Betrag liegt zur Zeit bei 60 €. Zu zahlen ist dieser Betrag an das Amt für Stadtgrün. Die Stadt wollte ursprünglich die Zufahrt an der Eisenbahnbrücke komplett sperren und Poller einbauen.

Dadurch sind wir verpflichtet, diesen Weg instand zu halten und unter anderem Baustoffe wie Kies und Sand anzufahren. Da die Preise für Baustoffe ständig steigen, hat der Vorstand (mit 7 zu 4 Stimmen) beschlossen, pro Garten 2,00 € zu erheben.

Leider sind viele Autofahrer der Meinung, auf diesem Weg wenden zu müssen, so dass teilweise tiefe Löcher durch die Reifen entstehen. Es geht auch ohne das Wenden auf diesem Weg, indem der Fahrer einfach rückwärts fährt.

Des weiteren entfällt der Betrag von 0,51 € für die erweiterte Rechtsschutzversicherung. Der Mitgliedsbeitrag wurde vom Stadtverband von 17,00 € auf 17,20 € erhöht, somit von 38,00 € auf 38,20 €.

Leipzig, 22.01.2022

Der Vorstand

Gartenlaube aus Lehm und Stroh selbst gebaut

Gartenfreunde unseres Vereins haben eine Gartenlaube aus Lehm und Stroh realisiert. Und das nach eigener Aussage „ohne theoretische oder handwerkliche Vorahnung“. Wenn man das Ergebnis sieht, kann man das kaum glauben! Zum Glück kann man sich jede einzelne Phase in einem sehenswerten Zeitraffervideo auf Youtube anschauen, welches wir hier mal direkt eingebettet haben:

Dort kann man auch Fragen stellen und die Macher sind auch gerne bereit, mehr über die Hintergründe und Erfahrungen zu berichten.

Hut ab vor dieser tollen Leistung!